Mittwoch, 21. August 2013

Gib mir ein Paar Lampworkperlen ...

... und ich mache dir ein Paar Ohrringe. Gib einer ganzen Gruppe von Künstlern je ein Paar Lampworkperlen, dann bekommst du ein paar sehr unterschiedliche Ohrringe.
Das haben wir bei der Lampwork-Ohrring-Herausforderung in der Jewelry Artisans Community herausgefunden.
Unsere Nicole vom N Valentine Studio spendierte großzügig die Lampworkperlen, die in unglaublich kurzer Zeit ankamen, sogar von Kanada nach Deutschland und England!


Und das ist, was wir damit angestellt haben.

Caroline, unser Crafty Chimp, sagt, daß sie ihre Ohrringe nicht zu üppig bevorzugt. Ich sage, ein Paar "Baumler" sind einfach klasse!


Zili hat ihre Perlen mit Kette und Kristallen kombiniert, der Effekt ist einfach toll!


Das nächste unserer Mitglieder, das seine Ohrringe fertiggestellt hatte, war Michele von MCStoneworks. Eine von Micheles Spezialitäten ist die Verwendung von Patinas auf ihren schönen Stücken. Um das Gelb der Perlen aufzugreifen, hat sie gleich auch noch die Vögelchen gelb gemacht!


Ich wurde langsam nervös, also legte ich eine Extraschicht ein ;-) Ich zeige euch meine aber erst am Schluß.

Dawn von Jewelry Art by Dawn gefiel es so gut, daß blau auf beiden Seiten der Perlen war, also beschloß sie, etwas anderes auszuprobieren und drehte sie einfach auf die Seite. Sie fand außerdem die perfekt passenden Lapisperlen dazu.


Wir warten noch auf zwei weitere Mitglieder, die ihre Ohrringe posten müssen, aber wir wollen nicht ungeduldig sein. Oder? ODER???
Nö, wir sind nicht aufdringlich und ich sorge schon dafür, daß ihr auch noch zu sehen bekommt, was sie gemacht haben.

Und zu hoffentlich guter Letzt sind hier meine Ohrringe.
Ich habe mich für Herbstfarben entschieden und Ringe aus braunem Kupferdraht mit einem Mix von Rocailles dazu kombiniert.


Wenn ihr Lust habt, könnt ihr den ganzen Thread zur Herausforderung hier finden. Wir würden uns freuen, euch in unserer "Community" willkommen zu heißen, und wenn ihr Schmuckkünstler seid, warum teilt ihr dann nicht eure Stücke mit uns?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen