Montag, 2. Mai 2016

DaWanda-Fundstücke der Woche - Japan

Was kommt euch in den Sinn, wenn ihr an Japan denkt? Manga und Anime? Tempel? Fuji? Das Essen? Transistorradios? Autos? Andere Technologie? Makaken, die wie grummelige alte Männer aussehen und in heißen Quellen sitzen? Natürlich könnte ich noch weitermachen.
Tatsächlich denke ich, wenn ich Japan höre, als erstes an eine Familie, die kennenzulernen ich die Freude hatte, als sie für ein Jahr hier in Deutschland waren, die Unterhaltung, das unglaubliche Essen (als Vegetarierin war ich zunächst etwas in Sorge, daß ich vielleicht nur Reis essen können würde, oh, wie falsch ich lag!) und das entzückende Geschenk, eine japanische Puppe für meine Sammlung.
Es gibt noch mehr und ich denke, die Chancen stehen gut, daß das eine oder andere auf eurer eigenen Liste stand.
Viel Spaß.

Acrylbild Maneki Neko von Atz-Atz

Stola mit blühenden Kirschbäumen von Eliz'style créations

Handgefertigter Kasten mit japanischem Blumenmuster von Box Office

Schultertasche mit Koi-Stickerei von m.unique wonders

Fotoprint Kleiner Kranich von buntes-dings

Handbemaltes Holzschild Sushi von PimpYourHome by Tasha
 
Vintage Sakekännchen mit Schälchen bei inga-shop art und vintage

Kleines Bild für Kinderzimmer "Kimono" von Miss Ondine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen