Montag, 25. April 2016

DaWanda-Fundstücke der Woche - Australien

Ich erinnere mich an das erste Referat, das wir im Englischunterricht halten mußten. Wir durften unser Thema selber aussuchen, und da ich schon lange immer wieder Bücher über Australien aus der Bücherei ausgeliehen hatte, war die Wahl für mich leicht.
In diesen Büchern ging es allerdings hauptsächlich um die Flora und Fauna, und ich muß gestehen, daß ich mich auf die Fauna konzentrierte. Um also mehr Informationen zu bekommen - ihr müßt bedenken, daß dies die frühern 80er waren und es kein Internet gab - schrieb ich an die australische Botschaft und sie schickten mir ein wundervolles großes Paket mit Broschüren und mehr, was sogar noch irgendwo bei mir herumliegen könnte. Ich arbeitete sie und ein paar Büchereibücher durch und stellte mein Referat zusammen.
Am Schluß gab es immer noch einen kurzen Fragen- und Antwortteil, und nicht nur die Schüler konnten Fragen stellen, sondern auch die Lehrerin, die gewöhnlich die Klasse befragte, um sicherzustellen, daß sie nicht eingenickt waren. Eine meiner Freundinnen fragte mich, ob ich ihr nicht einen Tip geben könnte, damit sie einen guten Eindruck machen konnte, also bereitete sie eine Erklärung zu Beuteltieren vor.

Zurück zur Gegenwart ... die heutigen Fundstücke von DaWanda sind zu Ehren von Australiens einzigartiger und wundervoller Tierwelt.


Originalaquarell Quokka von Wandklex


Mini-Stickbild Schnabeltier von Schrottvögelchen


Acrylbild Beutelbärenbande von Exklusive-Art


Gehäkeltes Känguru mit Baby von Nadine's WollWunder


Reprint Holzdruck auf A4 Australischer Stacheligel von machina temporis


Kuscheltier Emu von Andrea's Farm


Holzohrstecker Wombats von Lila Zitrone


Stoffpanel schwarz/weiß Dingos bei (( eclipse ))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen