Montag, 10. März 2014

DaWandaFundstücke der Woche - Monster

Erinnert ihr euch auch noch an die Zeiten, als ihr Angst vor den Monstern unter eurem Bett oder in eurem Schrank hattet? Meine Monster waren draußen im Flur. Durch die offene Tür konnte ich direkt von meinem Bett aus sehen, wie sie sich an der Garderobe bewegten. Im Tageslicht mochten sie sich als Jacken oder Schals tarnen, aber nachts in den Schatten war das ganz anders.

Heute möchte ich euch von der Monstersafari erzählen, die ich auf DaWanda gemacht habe. Ich habe euch auch ein paar Bilder mitgebracht. Viel Spaß!

Dieses mit Bio-Roggen gefüllte, witzige Monster spendet Wärme oder Kälte, je nachdem was gerade gebraucht wird. Ich könnte mir schon vorstellen, daß es auch ein guter Freund werden könnte


Monster Wärme-/Kältekissen von Miss Strange's Monsterfabrik
(hier findet ihr sie übrigens auf Facebook)

Wer sagt, daß Monster nicht fesch sein können? Hier ist der Beweis. Zylinder, Fliege, Schnurrbart und ein Monokel - ein wahrer Gentleman. Da fehlt nur noch die Flasche Schampus!


Gentleman Monster von Avantalia Creations

Ich kann nicht sagen, was mir an diesem Monster am besten gefällt. Ist es der Gesichtsausdruck? Oder ist es die Haltung? Was auch immer es sein mag, ich finde es einfach toll.


Monster von Isopoda

Warum soll man sich nicht auch mal ein kleines Monster umhängen? Das ist mit dieser witzigen Kette möglich.


Monster Mrs Specter von Glasmonster

Ihr werdet es vielleicht nicht glauben, aber es ist wahr. Erst jetzt gerade ist mir aufgefallen, daß alle diese Monster blau sind. Das war keine Absicht. Um diese Serie zu unterbrechen, zeige ich euch nun ein wirkliches cooles Monster, das nicht blau ist.

Coole Monster-Umhängetasche von Nadelstichler

Ich bin unbeschadet von dieser Safari zurückgekommen, was wohl beweist, daß Monster auch ganz lieb sein können. Hoffentlich hattet ihr genauso viel Spaß daran wie ich :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen