Montag, 17. Februar 2014

DaWanda-Fundstücke der Woche - Katzen

Ich liebe Katzen - wer hätte es gedacht - und es wird bestimmt nicht das letzte Mal sein, daß hier auf dem Blog ein Fundstücke-Post über sie zu finden sein wird.
Wie wir alle wissen, wurde das Internet eigentlich für Katzenbilder erfunden, für lustige Katzengeschichten, für rührende Katzengeschichten, ja, sicher, ab und zu schmuggelt sich auch ein Hund oder so dazwischen, aber ....
Nun ja, und heute ist es auch hier mal wieder Zeit für ein paar kleine Tiger. Eigentlich habe ich mir das nicht so schwierig vorgestellt, auf DaWanda Katzen für diesen Post zu finden, es gibt dort ja so viele! Eben. Es gibt dort ja so viele, und genau das hat es so schwierig gemacht!!

Ich hoffe, ihr habt Spaß an meiner kleinen Zusammenstellung. Schaut sie an, und dann streichelt eure Katze/n :-)

Es ist nichts Neues, daß Katzen so schön warm und weich sind. Diese Katze gibt das gern weiter, als Kannenwärmer. Was für ein süßes Gesichtchen sie hat!

Schildpattkatzen sind Glückskatzen, und dazu gehört bestimmt auch dieses süße kleine Kätzchen. Es ist gerade einmal 3 cm hoch und obwohl es ebenfalls gefilzt ist, ist es doch so ganz anders als die große. Ich bin ganz verliebt ^^


Kleine schlafende Schildpattkatze von The Greedy Crocodile

Haut ihr mich, wenn jetzt nochmal eine gefilzte Katze kommt? Schaut erst mal, ist sie nicht toll? Diese Haltung, so perfekt gemacht. Ich möchte nicht die Maus sein, an die sich diese Jägerin gerade womöglich heranpirscht.


Große nadelgefilzte Katze von Isopoda

Jetzt aber Schluß mit der Wolle, wie wäre es stattdessen mit einer Jägerin in Silber? Daraus ist nämlich dieser einzigartige Ring. Ob die Katze die Maus je erwischen wird ....


Sterlingsilberring "Katz und Maus" von Schmuckburg

Soll ich euch mal was verraten? Im Gegensatz zu vielen anderen Frauen bin ich grundsätzlich keine Taschensammlerin. Nur Taschen mit Katzen kann ich so schlecht widerstehen, und gerade habe ich mehr als eine gefunden, die mir gefährlich werden könnte.
Diese hier zum Beispiel. Oh, so gefährlich.


Rote Messengertasche mit Katze von Ruta Design

"Perfektionismus ist nichts für Individualisten" heißt es bei Ralf dem Lässigen. Wißt ihr was? Ich finde, Ralf hat das ganz schön gut drauf. Er sieht aus, als wäre er ein klasse Kumpel, und das ist doch letztendlich das, was zählt.


Ralf der Lässige von Ann Siuts

Ich hoffe mal, ihr hattet mit dieser kleinen Katzenausstellung soviel Spaß wie ich!

Jetzt noch eine Bitte in eigener Sache. Meine Verlosung für eine perlengewebte, ganz besondere HeatherCat geht noch fast eine Woche. Schaut doch mal hier rein, um mehr Informationen zu bekommen, und macht mit! :-)

Kommentare:

  1. Hallo!
    Danke, danke für diese süße Katzenmeute! (die Kätzchen sind wirklich alle verdammt gefährlich! Habenwill-Syndrom-gefährlich)

    Und weil ich sehr begeistert von deinen Perlarbeiten bin, hab ich dich auch in meinem Blog eingefangen!

    http://schmuckburg.blogspot.de/2014/02/wer-sammelt-katzen-cats-wire-vorstellung.html

    Einmal habe ich angefangen mit Perlhäkeln. Und ich brauchte für einen Zentimeter Kette fast eine ganze Stunde... Ich glaube, meine Begabungen liegen woanders.

    Liebe Grüße und bis bald
    Cynthia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ich gehe gleich mal bei deinem Blog vorbei!
      Perlhäkeln kann ich auch nicht, zumindest nicht mit Garn. Ist doch schön, wenn jeder so seine eigenen Talente hat :-D

      Löschen