Montag, 16. Mai 2011

Fröhliches Orange

Nein, ich spreche nicht über Obst! Obwohl es jetzt schwer ist, den Gedanken an glückliche, kleine, tanzende Orangen aus meinem Kopf zu bekommen. Hört sich an wie eine Werbung ...
Bevor mein Verstand ganz verlorengeht, laßt uns zum heutigen Thema und dem Blogring der Polymer Clay Smooshers übergehen. Ich habe ihn ein paar Mal verpaßt, Schande über mich!

Das Thema dieser Woche ist orange. Orange war nie wirklich meine Farbe, weil ich es nicht tragen kann (obwohl eine Freundin immer das Gegenteil behauptete). Es hört sich verrückt an, aber ich fühlte orange mehr auf meiner Zunge, als daß ich es sah, mit einem süßen Geschmack. Das hat sich geändert, weil ich, nachdem ich begann, Schmuck zu machen, lernte, Farben anders zu sehen. Orange kann einen rosigen Pfirsichton haben oder fast wie Kupfer aussehen, es kann einen an einen Sonnenuntergang erinnern oder an die Farben eines Waldes im Herbst.

Ich habe einen kleinen Schaufensterbummel unternommen und euch ein paar meiner orangefarbenen, von Smooshern gemachten Lieblingsstücke zum Anschauen mitgebracht. Viel Spaß!


Wie könnte ich einen Post ohne Katze machen? Unmöglich. Ihr wißt, die orangefarbenen haben ihren ganz eigenen Charakter, aber sie sind sooo hübsch, genau wie diese Ohrringe von Creative Critters.



Ihr kennt die Hasenhintern noch nicht? Schaut sie euch im Shop von Colt Pixy an, sie sind so süß, egal ob in orange oder einer andern Farbe.




Schön, nicht wahr?
Ihr könnt diese Clay-Ohrringe im Studio von Gaia Copia Artisan Jewelry finden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen